Gäste mit Behinderung


Herzlich willkommen im Bayern-Park. Wir freuen uns sehr, dich bei uns begrüßen zu dürfen.
Um dir deinen Besuch im Bayern-Park so unbeschwert wie möglich zu machen und dir ein unvergessliches und sicheres Erlebnis bieten zu können, haben wir auf diesen Seiten einige wichtige Informationen gesammelt.

Hier findest du unseren Leitfaden für Gäste mit Behinderung im Bayern-Park als PDF zum Download
 
Begleitperson
Rollstuhlfahrer, gehörlose und blinde Gäste müssen beim Parkbesuch unbedingt von einer verantwortlichen Begleitperson über 18 Jahre begleitet werden. Zum einen hilft dir diese Begleitperson beim Ein- und Aussteigen aus unseren Attraktionen, zum anderen ist so im Störungs- oder Notfall eine reibungslose Kommunikation möglich.
 
Parkplätze
Auf unserem Hauptparkplatz P1 stehen direkt gegenüber des Haupteingangs zahlreiche ausgeschilderte Parkplätze für Gäste mit Behinderung zur Verfügung.
 
Eingang
Alle unsere Eingänge sind rollstuhlgerecht ausgebaut.
 
Wegenetz im Park
Das Wegenetz im Park ist grundsätzlich rollstuhlgerecht. Bitte beachte jedoch, dass das Gelände hügelig ist und du gelegentlich auf die Hilfe deiner Begleitperson angewiesen bist.
 
Toiletten
Auf unserem Gelände findest du zwei behindertengerechte Toilettenanlagen. Diese befinden sich im Eingangsbereich beim SB-Restaurant Hofstadl (Parkplannummer 5) und beim Imbiss unterhalb des Freischütz (Parkplannummer 50). Einen Schlüssel für diese Toiletten erhältst du gegen 10,- € Pfand an der Infokasse (Parkplannummer 2). Du darfst diesen selbstverständlich für die gesamte Dauer deines Besuchs behalten.
 
Erste Hilfe / Sanitäter
Wenn du Hilfe benötigst, sprich einfach unseren nächsten Mitarbeiter an oder wende dich an unsere Infokasse (Parkplannummer 2) oder Sanitätsstation (Parkplannummer 50).
 
Souvenirshops
Unsere Souvenirshops (Parkplannummern 3 & 48) sind für Rollstuhlfahrer zugängig.
 
Gastronomie
Unsere Gastronomie ist größtenteils barrierefrei eingerichtet. Solltest du mit deinem Rollstuhl Probleme mit den Anstellabgrenzungen haben, darfst du dich selbstverständlich direkt zur jeweiligen Kasse begeben.
 
Benutzung der Attraktionen
An allen unseren Attraktionen gelten besondere Sicherheitsvorschriften, die vom TÜV Süd als zuständige Kontrollinstanz festgelegt werden. Dies sind zum Beispiel Mindestgrößen und Mindestalter, aber auch körperliche Eigenschaften, die für die Mitfahrt unbedingt erforderlich sind. Daher bitten wir dich, trotz der hier aufgeführten Informationen, unbedingt auch die Hinweisschilder an den Eingängen der jeweiligen Attraktionen zu beachten.
 
Nutzung unserer Attraktionen für Rollstuhlfahrer
(der Rollstuhl muss für die Dauer der Fahrt am jeweiligen Zugang abgestellt werden)

siehe Tabelle Attraktionsnutzung Rollstuhlfahrer in unserem Leitfaden für Gäste mit Behinderung

Ausnahmen
In Einzelfällen kann die Benutzung einer Attraktion durch den Mitarbeiter am Fahrgeschäft aus sicherheitstechnischen Gründen untersagt werden. Dies gilt vor allem für Personen, die aufgrund körperlicher oder geistiger Einschränkungen die vorgesehenen Sicherheitseinrichtungen, z. B. Sicherheitsbügel, Haltegriffe oder Gurte nicht uneingeschränkt nutzen können. Wir bitten um dein Verständnis.
 
Eintrittspreise
Kinder unter 100 cm Körpergröße   Eintritt frei
Gäste mit Behinderung (mit Behindertenausweis)  15,50 €
Begleitperson (für Gäste mit Behindertenausweis B, H) Eintritt frei

Bitte beachte: ein Gast mit Behinderung wird nicht als Begleitperson eines anderen Behinderten anerkannt.
 
 
Wir wünschen dir viel Spaß und ein unvergessliches Erlebnis im Bayern-Park!
 
Copyright © 2017 by Bayern-Park. All rights reserved. - Design: Werbeagentur-Berthold.de